Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

4 Podestplätze am UBS Kids Cup

Bei sehr angenehmen Wettkampfverhältnissen nahmen am Regionalen UBS Kids Cup in Stein 6 Leichtathleten vom Satus Rothrist teil. Über 400 Kids aus der ganzen Schweiz nahmen an diesem Wettkampf teil und somit war die Konkurrenz in allen Kategorien sehr gross. Dennoch konnten die jungen Rothrister mit sehr guten Leistungen überzeugen.

3 Siege in Langenthal
Der traditionelle >schnällscht Oberaargauer< wurde ohne Zuschauer und nach einem strengen Schutzkonzept im Stadion Hard in Langenthal durchgeführt. Die Stimmung war dann auch dementsprechend und das komische Reglement für nicht Oberaargauer war auch nicht gerade das gelbe vom Ei. So stellten Angela Freda mit 10.30 über 80m und Florian Steffen mit 7.93 über 60m in ihren Vorläufen die schnellsten Zeiten aller Athleten auf. Leider durften sie dann nicht im A-Final starten und so kam es, dass Angela und Florian in den beiden B-Finals wiederum mit den schnellsten Zeiten nicht aufs Podest durften!
Beim Mille Gruyere Lauf konnte Liel Wipf einmal mehr auf ihre Spurtstärke vertrauen und somit konnte sie auf den letzten 100m den Lauf für sich entscheiden.

Resultate:
U10W: 5. Rang Anja Bär 9.83
W14W: 4. Rang Kaira Volken 9.31
W16W : 1. Rang Angela Freda 10.26 PB
U14M: 1. Rang Florian Steffen 7.93 PB

1000m. 1. Rang Liel Wipf 3.05.07

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Bereits fanden die ersten LA-Meetings statt und dabei zeigten unsere Leichtathleten sehr gute Leistungen. In Riehen brillierte Jemima Wipf über 2000m in der Zeit von 7.05,55 und konnte somit Ihre Bestzeit aus dem letzten Jahr um über 16 Sekunden verbessern. Auch Liel Wipf kam über 600m mit 1.42,70 auf eine sehr gute Zeit. Da darf man ja gespannt sein was für Zeiten die beiden diese Saison noch Laufen werden.
Angela Freda setzte gleich beim ersten Kids-Cup in ihrer Kat. mit einem Punktetotal von 2382 eine Marke die sehr schwer zu überbieten sein wird! Ihre Leistungen: 60m: 8.11 / Weitsprung 5.00m / und im Ballwurf überragende 55.75m. Einen durchzogen Wettkampf zeigte Sandro Freda, während er mit dem Sprint- und im Weitsprung gar nicht zufrieden war konnte er dafür im Ballwurf mit 42,85 m überzeugen. Mit einem Punktetotal von1354 verpasste er seine PB nur um 39 Punkte.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Trainingslager auf heimischen Boden

Auch dieses Jahr war ein Trainingslager in Südfrankreich nicht möglich und so wurde als Alternative die geplanten Trainingseinheiten in einer vereinfachter Form auf den Aussenanlagen der Breiten Sportanlagen in Rothrist durchgeführt. Fünf intensive Trainingstage sind zu Ende. Trotz schönem Wetter hat uns die eisige Biese ordentlich zu schaffen gemacht, da wegen dem Frühlingsputzete die Turnhallen geschlossen waren. Aber alle haben durchgehalten und die Trainingseinheiten mit viel Einsatz gemeistert. In den gängigen Disziplinen Weit, Sprint, Hoch und Würfen wurden wichtige Grundsteine für eine hoffentlich erfolgreiche LA-Saison gelegt.

 

Fotos und Bericht: Bruno Barnetta

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.