Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Ein besonderes Anliegen ist uns die Förderung der Kinder und Jugendlichen im Jugendsport, die zugleich die Zukunft unseres Vereines sein sollten. Der Jugendsport ist stolz auf seine Nachwuchsbewegung und investiert einen beträchtlichen Betrag des Jahresbudgets in die Nachwuchsförderung. Diverse Erfolge konnten in der Saison 2021 in Kantonalen- Verbands und Schweizer Meisterschaften gefeiert werden.

Mit einer erfolgreichen Titelverteidigung bei den M13 am diesjährigen Swiss Athletics-Sprintfinal zeigt Florian Steffen aus dem Satus Rothrist, was er draufhat. Im Athleteninterview erzählt er uns über seine Beziehung zur Leichtathletik.
Im Ausnahmejahr 2020 räumte Florian Steffen gerade doppelt ab: Er gewann sowohl den Swiss Athletics-Sprintfinal als auch den nationalen UBS Kids Cup in seiner Kategorie, der M12. Für ihn stimmte während des Wettkampfs, der in seinem Heimstadion stattfand, einfach alles. Für die Siegerehrung in Zofingen wurde Florian in der Limousine von Spitzensprinter Alex Wilson abgeholt – ein spezielles Erlebnis!

Nach der virtuellen DV 2020 vom Satus Schweiz fand die DV 2021 dieses Jahr auf dem Berner Hausberg Gurten statt. Da an der letzten DV keine Sportlerehrungen durchgeführt werden konnten wurden diese nun dieses Jahr nachgeholt.
Mit Florian Steffen, Simei und Liel Wipf wurden gleich 3 Rothrister Leichtathleten für ihre hervorragenden sportlichen Leistungen ausgezeichnet.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde der Jugendsport für das Engagement und der Imagewerbung im Satus.

Der Jugendsport sowie Florian, Simei und Liel bedanken sich beim Satus Schweiz für die grosszügige Unterstützung.

 

Bericht: Bruno Barnetta
Fotos: Ueli Steuri

Traditionsgemäss wurde auch dieses Jahr das letzte LA Training mit einem Grillplausch abgeschlossen. Treffpunkt war beim Parkplatz bei der Ref. Kirche und von dort aus war es nicht weit bis zum Grillplatz im Weidwald. Es ist immer wieder erstaunlich was die Kids aus ihren Rücksäcken auspacken, Chips in allen Variationen, Süssigkeiten und der jüngste zeigte allen stolz seine 4 Bratwürste die im Mami eingepackt hat! Schon bald brutzelten die ersten Würste auf dem Grill und somit wurden die Waldspiele für einen kurzen Moment unterbrochen. Die Zeit verging viel zu schnell und schon bald war es Zeit den Grillplatz aufzuräumen und sich auf den Heimweg zu machen.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.