Aktivitäten

Einladung zum SATUS Activity Day 2023

Liebe SATUS-Familie
Liebe Sportlerinnen und Sportler von STV-Vereinen

Nach dem letzten SATUS-Sportfest 2017 in Köniz hörte man immer wieder den Wunsch, dass sich die SATUS-Familie wieder einmal zu einem sportlichen und geselligen Anlass treffen sollte.
Die Organisation eines zwei- bis dreitägigen Sportfestes ist eine Herkules-Aufgabe und es ist fast unmöglich, dass ein oder mehrere Vereine diese Aufgabe übernehmen können. Die Idee reifte, dass sich die Sportlerinnen von jung bis alt an einem Tag zum sportlichen Wettkampf treffen könnten.
Mit der Pandemie musste diese Idee immer wieder verschoben werden. Doch nun ist es soweit. Am 30. April 2023 empfängt der SATUS Rothrist, unterstützt durch SATUS Schweiz und den SATUS- Sportzirkel Sportlerinnen und Sportler zu verschiedenen Wettkämpfen und Spielturnieren. Das Programm ist so gestaltet, dass alle mitmachen können.

link zur Ausschreibung und weiteren Informationen

* SATUS Activity Day 2023 *

logoweb

  • Registrieren
Fehlschüsse und Stürze…..
Über 100 Teams mit 700 Jugendlichen haben sich für den Regionalfinal des >UBS Kids-Cup-Team< in Aarau qualifiziert. Mit dabei auch die U10 Mix vom Satus Rothrist die sich gegen starke Gegner in Gelterkinden durchsetzt hatten. Wegen der Vorbereitung auf die Turnervorstellung verlief die Vorbereitung nicht gerade optimal. Trotzdem konnten sie beim Weitsprung und in der Stafette mit guten Leistungen  überzeugen. Die vermeidlich stärkste Rothrister Disziplin der Biathlon war von den Laufrunden gesehen sehr gut, aber die Trefferzahl lies doch sehr zu Wünschen übrig wurden doch von den 15 Zielen nur deren 7 getroffen.
Im abschliessenden Team- Cross wurde gleich von Beginn an mächtig Tempo gebolzt und unsere Startläuferin führte das Feld bis zum letzten Hindernis mit Vorsprung souverän an, aber ein unglücklicher Sturz war das Ende vom grossen Traum, ein weiterer Sturz und ein Stabverlust konnte auch mit viel Einsatz vom Schlussläufer nicht mehr Wett gemacht werden. Der 6. Schlussrang war dennoch eine sehr gute Leistung. Der Einsatz von allen war sehr gut einfach ein wenig Glück fehlte. Der eindeutige Tenor von allen, nächstes Jahr machen wir es besser!
 
 
Fotos und Bericht: Bruno Barnetta

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.