Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Zwei Tage nach Weltklasse Zürich fand als Nebenprogramm des UBS-Kids Cup eine ganz spezielle Stafette statt. Diese war für alle Vereine offen und 72 Teams wurden aus den vielen Anmeldungen ausgelost. Der Jugendsport hatte das grosse Glück und konnte in beiden Kategorien je eine Mannschaft stellen.
Nach dem Einlaufen mit einem Weltstars war es dann soweit und Schnelligkeit und Treffsicherheit war an der Puzzle Stafette gefragt. Nach je zwei Qualifikationsläufen schaffte es aber keine Rothrister Mannschaft in den Final. Für einmal war der Rang nur Nebensache, denn für die beiden Mannschaften war es trotzdem ein toller Event, denn die diversen Begegnungen mit den vielen nationalen und internationalen LA Stars war schon ein Erlebnis.
Die Autogramme von Jason Joseph, Majinga Kambundji und den Olympiasieger Ryan Crouse (Kugelstossen) und Katie Nageotte (Stabhochsprung) waren natürlich bei unseren Kids heiss begehrt. Und wenn man dann noch ein gemeinsames Foto machen konnte war das natürlich schon etwas Spezielles. Eines ist sicher: nächstes Jahr möchten alle 12 Kids wieder dabei sein.

 

Fotos und Bericht: Bruno Barnetta

Da die Turnhalle am Montag wegen einem Gemeindeanlass geschlossen waren, wurde die Turnstunde der jüngsten Kids kurzfristig in den Wald verlegt. Mitnehmen etwas zum grillieren und um 19.15 Uhr sind wir wieder am Ausgangspunkt war die kurze Info für die Eltern. Mit vollen Rücksäcken wurde der Grillplatz im Weidwald in Beschlag genommen und bereits nach kurzer Zeit war der Grill in Betrieb und bereit die kleinen und grossen Würste. Bei kleinen Spielen verging die Zeit viel zu schnell und schon bald musste man sich wieder auf den Rückweg machen.

Einmal mehr hat sich gezeigt dass solche kleine Events für uns Leiter sehr wichtig sind, da man einmal die Kids von einer anderen Seite kennen lernt.

 

Fotos und Bericht: Bruno Barnetta

Perfekter Jubiläumsanlass

Trotz verschiedenen Auflagen hat sich der Satus Rothrist dazu entschieden den Jubiläumsanlss 40. Jahre < de schnällscht Rothrister < dieses Jahr durchzuführen. Wir wollten den Kindern die Möglichkeit geben sich endlich wieder gemeinsam sportlich zu betätigen. Um die Vorgaben des BAG erfüllen zu können, mussten wir aber auch einige Abstriche machen. So konnten wir zum Beispiel den überall sehr beliebten < schnällscht Pfüderi < nicht durchführen. Wir mussten einen genauen Zeitplan der Läufe erstellen, den ganzen Anlass in zwei Abteilungen durchführen damit sich nicht zu viele Personen auf der Sportanlage aufhielten. Deshalb waren wir gezwungen, nur die Jahrgangsvorläufe durchzuführen und die gelaufenen Zeiten zählten somit gleich für die Rangliste. Dies wurde aber mit viel Verständnis aufgenommen. Vielen Dank!

Erfolgreiche Titel Verteidigung
Florian Steffen konnte am vergangenen Samstag am Aargauer Sprint Final in Brugg seinen Titel als schnellster Aargauer in der Kat. U14 erfolgreich verteidigen. Bereits im Vorlauf stellte er die schnellste Zeit auf, und im Final konnte er sich auf 6.69 Sek. steigern und sich somit für den grossen CH-Sprintfinal in Schaffhausen qualifizieren.

 

Berich: Bruno Barnetta
Foto: ALV

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.