Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

In diesem speziellen Jahr wird vom SATUS Schweiz vom 1. Mai – 8. Mai ein ganz spezieller Lauf Event für alle SATUS Vereine angeboten.

 

Motto: Wir trotzen CORONA – SATUS läuft.

 

Ganz klar dass da der Jugendsport vom Satus Rothrist mit dabei ist und bereits haben am ersten Tag 36 kleine und grosse Polysport Kids gegen 100 Km. zurückgelegt. Während die jüngsten eine gemütliche Frühlings-Wanderung absolvierten, war bei den Grossen das Interesse nicht gerade gross, das änderte sich spätestens nach dem Start, denn jeder wollte ja möglichst schnell am Ziel sein.
Die Leichtathleten und die Geräteriege werden in den nächsten Tagen versuchen ebenfalls möglichst viele Bewegungsminuten und Kilometer zu erlaufen.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Bereits fanden die ersten LA-Meetings statt und dabei zeigten unsere Leichtathleten sehr gute Leistungen. In Riehen brillierte Jemima Wipf über 2000m in der Zeit von 7.05,55 und konnte somit Ihre Bestzeit aus dem letzten Jahr um über 16 Sekunden verbessern. Auch Liel Wipf kam über 600m mit 1.42,70 auf eine sehr gute Zeit. Da darf man ja gespannt sein was für Zeiten die beiden diese Saison noch Laufen werden.
Angela Freda setzte gleich beim ersten Kids-Cup in ihrer Kat. mit einem Punktetotal von 2382 eine Marke die sehr schwer zu überbieten sein wird! Ihre Leistungen: 60m: 8.11 / Weitsprung 5.00m / und im Ballwurf überragende 55.75m. Einen durchzogen Wettkampf zeigte Sandro Freda, während er mit dem Sprint- und im Weitsprung gar nicht zufrieden war konnte er dafür im Ballwurf mit 42,85 m überzeugen. Mit einem Punktetotal von1354 verpasste er seine PB nur um 39 Punkte.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Das OK möchte gerne >de schnällscht Rothrister<, mit Publikum durchführen. Aufgrund der momentanen Situation sind Wettkämpfe mit Zuschauer zurzeit noch nicht möglich. Deshalb haben wir beschlossen >de schnällscht Rothrister< auf den Samstag, 4. September 2021 zu verschieben. Weitere Infos folgen.

SATUS Rothrist

 

 

 

 

 Einmal mehr herrschte ideales Wanderwetter. Es ist längst noch nicht so warm, dass man nach 5 Minuten ins schwitzen kommt, trotzdem ist es mit einem Pullover bereits warm genug um an diesem Donnerstag- Nachmittag eine weitere Männerriegen Wanderung zu unternehmen. Und so trafen sich wiederum 11 MR beim Friedhof Parkplatz in Aarburg zur bereits 8. Wanderung. In den nächsten 45 Minuten ging es stetig bergauf Richtung Säli bis man das Ziel einen Rastplatz mit einer grossen Sitzgelegenheit erreichte. Die Rücksäcke wurden geöffnet und was da alles zum Vorschein kam war schon verwunderlich!

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.