Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Das SATUS LA Kader stellt einen Pool der besten SATUS Athlet/innen dar, aus welchen die Selektion zur Teilnahme an den CSIT World Sport Games erfolgt. Ziel ist es, die Spitze der SATUS Athleten/innen langfristig zu einem Team zu formen und an den CSIT WSG Medaillenplätze zu erkämpfen.
Das SATUS LA Kader wird jeweils im Oktober gebildet aufgrund des nationalen Leistungsvergleiches. Die Aufnahme in das Satus LA Kader wird den besten SATUS Athlet/innen jeder Disziplin ermöglicht.

Ziel Letzigrund erreicht…..

Bei idealem Wetter fand in Langenthal der Saisonhöhepunkt des Nachwuchsprojekt Mille Gruyére statt. 340 Läufer und Läuferinnen konnten sich qualifizieren, darunter auch mit Liel und Simei Wipf unsere beiden Spitzenläuferinnen.

Der Herbstcup in Gränichen war eine gute Standortbestimmung und zugleich ein Qualifikantionswettkampf für die EGT Verbandsmeisterschaften die am 11. November in Rothrist stattfinden werden. Alle 20 Rothrister K1 – K4 Turnerinnen haben dieses Ziel mit recht hohen Punkzahlen erreicht. Folgende Turner/innen erturnten sich eine Auszeichnung: Siegrist Mektes, Tschamper Severine, Plüss Alisha, Kirchhofer Nina, Hürlimann Luana, Zimmermann Hannah, Kurt Aline und Burri Elija.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Erfolgreicher Saison Abschluss in Olten

Wie jedes Jahr ist für die Rothrister Leichtathleten der schweizerische LA-Jugend-Mehrkampffinal der Saisonabschluss. Gut vorbereitet fuhren bei sehr schönem Herbstwetter 32 Athleten nach Olten mit dem grossen Ziel, möglichst gute Resultate zu erzielen. Pünktlich wurde auf der LA-Anlage Kleinholz zum Wettkampf gestartet und bereits nach den ersten Disziplinen konnte man feststellen dass der Start in den Mehrkampf bei fast allen optimal gelungen war. Persönliche Bestleistungen noch und noch wurden gemeldet dass es eine Freude war den jungen Rothrister zuzuschauen.

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok