Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Pünktlich fanden sich 35 junge Turner und Turnerinnen zusammen mit ihren Trainer in der Turnhalle zum beliebten Trainingswochenende ein. Pro Tag wurden 7 Stunden trainiert, was schon etwas Kondition und Ausdauer braucht. Viele Elemente konnten an den verschiedenen Geräten geübt, verbessert – oder noch besser – Neues dazu gelernt werden.
Alle hatten sichtlich Spass denn zur Auflockerung wurden Lektionen wie Rope-Skipping und Gymnastik angeboten.

Ein Dankeschön an Manuela und Grazielle für eure beiden Lektionen.
Sicher waren alle froh als am späteren Sonntagnachmittag das intensive Trainings-wochenende zu ende ging. Abgesehen von ein paar Blattern und dem obligaten Muskelkater, der sich aber erst in den nächsten Tagen bemerkbar mach wird, konnte das Trainingswochenende ohne Verletzungen abgeschlossen werden.
Ein solches Wochenende stärkt die Riege nicht nur sportlich sondern vielmehr auch in ihren Freundschaften. Ein willkommener Nebeneffekt!

Die Leiter bedanken sich ganz herzlich bei allen fleissigen und disziplinierten Turner und Turnerinnen und danken den Eltern für die vielen feinen Kuchen. Ein ganz spezieller Dank geht aber an das Leiterteam, dass einmal mehr ein Wochenende für unsere Nachwuchs in der Halle verbrachte.

Am nächsten Wochenende findet in Oberentfelden der erste Wettkampf der neuen Getu-Saison statt.

20170312 Trainingwochenende GETU 2     
Kuchen.... sind immer gut   Einmal etwas neues ausprobieren

 

weiter Bilder

Fotos und Bericht: Bruno Barnetta

 

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok