Aktivitäten
 
           
 
 

AUSSCHREIBUNG JUGENDSPORTTAG SATUS Schweiz

1. Juni 2019 und 2. Juni 2019

ORGANISATOR: SATUS Rothrist und JUKO NWZS

Ohne die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre ist möglich, einen solchen Anlass durchzuführen.

Vielen, vielen DANK für euren Einsatz !!!
Einen speziellen Dank geht an den Italienischen Elternverein, der die vorzügliche Pasta zubereitet hat.

Für das OK
Andi Barrer

Gesamtrangliste 2019.pdf

Bilder GETU Samstag

Bilder Jugendsporttag Sonntag

Fundgegenstände
Am Jugendsporttag vom vergangenen Wochenende sind viele Gegenstände auf der Breiten Sportanlagen liegen geblieben. Falls irgendjemand irgendwas vermisst, bitte bei Katherine Barnetta melden. Tel. 062 794 35 02
Bei Postversand wird das Porto verrechnet.
Nach 14 Tagen werden sämtliche Fundgegenstände entsorgt.

 

deschnllschtRothrister logo

 
 
Ohne die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre ist möglich, einen solchen Anlass durchzuführen.
Vielen, vielen DANK für euren Einsatz !!!

Für das OK
Andi Barrer
* Jugendsporttag 2019 / de schnällscht Rothrister *

logoweb

  • Registrieren

Gelungener Saisonstart
30 Turnerinnen und 1 Turner starteten in Oberentfelden in die neue Wettkampfsaison. Für viele war es der erste Wettkampf in der nächst höheren Kategorie oder gar der Erste überhaupt.
Den Start machten die Kinder aus der K1 und K2 am frühen Morgen um 8.00 Uhr. Trotz grosser Nervosität bestanden alle den Test und konnten sich im grossen Feld der 80 Turnenden in der K1 und im K2 mit 94 Turnerinnen im Mittelfeld klassieren.
In der K2 zeigten unsere 12 Girls einen sehr soliden Wettkampf. Alle konnten ihr Gelerntes vom letzten Trainingswochenende mitnehmen und ihr Können präsentieren und Felicia durfte sogar eine Auszeichnung entgegennehmen, bravo! Auch Elija zeigte sich von seiner besten Seite und ihm gelang den Sprung aufs oberste Treppchen.


Leider konnten sich in der Kategorie 3 nicht alle überzeugen. Der nächste Wettkampf gelingt ihnen sicherlich besser. Knapp verpasste Luana eine Auszeichnung an ihrem ersten Wettkampf der Kategorie 4. Auch die anderen drei Turnerinnen konnten an den vier Geräten überzeugen und ihre Erfahrungen sammeln.
Unsere etwas älteren drei Girls starteten neu in der Kategorie 5. Sie merkten schnell, dass die Benotung einiges strenger ist, als noch in der tieferen Kategorie. Aber auch sie konnten einen zufriedenstellenden Wettkampf zeigen. Spät am Abend kamen noch die Ältesten an die Reihe. Unglücklicherweise gelang Nadine einen nicht ganz sturzfreien Wettkampf, aber dennoch mit ganz ordentlichen Noten.
Das Leiterteam dankt allen für euren tollen Einsatz.

Viel Glück an den nächsten Wettkämpfen.

weitere Bilder

 

Bericht: Nadine Hofer

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok