Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Zum ersten Mal durfte Florian Steffen Weltklasse Luft im Letzigrund Stadion schnuppern. Er liess sich durch die noch ungewohnte Umgebung nicht aus dem Konzept bringen und zeigte einen sehr guten Wettkampf. Im Sprint war er als frischgebackenen schnellster Aargauer bei den schnellsten dabei und im Ballwurf und im Weitsprung (nur ein gültiger Versuch) gelang ihm ebenfalls gute Resultate. Am Ende belegte Florian den hervorragenden 8. Rang und erhielt dafür ein Diplom. Nächster wichtiger Termin: Am Samstag 21. September wird er in Frauenfeld um > de schnällscht Schwizer < sprinten. Jetzt schon viel Glück und schnelle Beine……

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

 

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok