Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren
Zäme de Plousch ha
Das war das Motto am diesjährigen internen Spielabend vom Satus Rothrist.
Pünktlich um 19:45 h trafen alle in der Breitenhalle ein, um miteinander oder gegeneinander sich sportlich zu testen.
Die Teams wurden ausgelost wie bei hochkarätigen Turnieren in sechs mal 4 Teilnehmer.
Gespielt wurden die Spiele Schnurball, Indiaca und Unihockey. Die Spielzeit dauerte 8 min. Am Anfang dachte man, das sei ja sehr kurz. Doch nach sechs Durchgängen flossen die Schweissperlen sehr schön. Auch konditionell brauchte es ein wenig Durchhaltewillen. Es wurde sehr hart aber stets fair gespielt. Der olympische Gedanken stand immer im Vordergrund. Zu schnell verlief die Zeit in der Halle. Das Rangverlesen, immer sehr unkompliziert. Alles nur Gewinner, denn jeder der sich zur Teilnahme entschied gehörte dazu.
Die glücklichsten 4 waren die Blauen, die fast alles dominierten vor den Weissen, Roten, Gelben, Orangen und Mix.
Ein grosses Dankeschön geht an Tanja Schärer für die gute Organisation.
Nach einem kühlen Erfrischungsgetränk in der Villa und aktuellen Gesprächen fand das sportliche Turnier sein Ende.
Bis zum nächsten Event.
 
 
Fotos und Bericht: Hansruedi Wülser

 

 

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok