Aktivitäten
4. Rothrister Indiaca-Plauschturnier
 
 
Datum: Sonntag, 11. Dezember 2022
  9.00 - ca. 17.00 Uhr Spielbetrieb inkl. Rangverlesen
Austragungsort:         Sporthalle Breiten, Rothrist
Organisator: SATUS Rothrist
Kategorien: alle in einer Kategorie
Startgeld: Fr. 50.-- pro Team (Das Startgeld wird am Turnier bezahlt)
Anmeldungen an: Thomas Wülser, E-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  Anmeldeschluss: 20. November 2022 / Verspätete Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden
Weitere Infos: Spielplan und letzte Infos erhält der verantwortliche Leiter 10 Tage vor dem Indiaca-Plauschturnier

 

Spielregeln: Indiaca - Plauschturnier

- Der Spielmodus ist 1 Sätze / Spiel inkl. Seitenwechsel. Es wird ca. 12:00 -20.00 Min / Satz in der Vorrunde gespielt (genaue Zeit gem. Anmeldungen)
- Turnierstart um ca. 9.00 Uhr (gem. Spielplan 10 Tage vor Turnierstart) (Letzte Turnierinfo 8.30 Uhr inkl. Startgeldbezahlung am Speaker Tisch)
- Gespielt wird auf dem Normalfeld mit 5 Spieler pro Team und Netz Höhe 220cm
- Anspiel hat immer die erstgenannte Mannschaft. Bei Punktegleichheit entscheidet: 1. die bessere Punktedifferenz aller Spiele 2. die direkte Begegnung
- Bei unentschiedenem Spielstand erhalten beide Mannschaften 1 Punkt.
- Beim Seitenwechsel wird ausgespielt und der Punktegewinner spielt nach Seitenwechsel an.
- Bei Spielende wird nicht ausgespielt.
- Begeht die aufschlagende Mannschaft einen Fehler, wechselt der Aufschlag zum Gegner und dessen Spieler wechseln im Uhrzeigersinn ihre Position um einen Platz.
- Der Aufschlag erfolgt von ausserhalb des Spielfeldes. Der Spieler darf nach erfolgtem Aufschlag sofort ins Spielfeld eintreten. Die direkte Rückgabe des Anschlages muss steigende Flugbahn haben!
- Das Indiaca darf das Netz während des Spieles beim Überqueren berühren. Ausnahme: Beim Aufschlag!
- Jede Mannschaft darf das Indiaca höchstes 3-mal berühren, um das Indiaca über das Netz ins gegnerische Feld zurückzuspielen.
- Ein Spieler darf das Indiaca nicht zweimal hintereinander berühren, ausser nach einem Block am Netz.
- Das Indiaca darf mit der Hand oder mit dem Unterarm (bis Ellenbogen) berührt werden. Andere Körperkontakte gelten als Fehler.
- Der Kontakt eines Spieles mit dem Netz ist ein Fehler.
- Die Mittellinie darf nicht übertreten werden.
- Spielleitung: Jede Mannschaft stellt einen Schiedsrichter sowie einen Schreiber (Spielplan ersichtlich). Wir spielen FAIR PLAY und verzichten auf Linienrichter.
- Die Teilnehmenden sind für eventuelle Unfälle oder Diebstähle selbst verantwortlich. Jede Haftung diesbezüglich wird vom Veranstalter abgelehnt.

Anmeldung 4 Indiaca Turnier 2022 Rothrist.pdf

Letzte Infos 4. Indiaca Turnier 2022 Rothrist.pdf

 Spielplan.pdf

wegbeschreibung.pdf

 
* 4. Indiacaturnier 2022 *

logoweb

  • Registrieren

Uiuiuiuiui verteidigt den Sieg am Indiaca-Plauschturnier in Obergerlafingen

Am 26. Mai 2018 trafen sich in Obergelafingen 10 Mannschaften um sich am 16. Indiaca-Plauschturnier des TV Obergelafingen sportlich zu messen, "metenand de plousch ha" und Indiaca zu spielen. Der SATUS Rothrist war mit den beiden Mannschaften Uiuiuiuiii und Team Gelb am Start.

Während das Team Gelb in ihren gewohnten gelben T-Shirt's antrat, spielte das Team Uiuiuiuiii erstmals in ihren neuen Wettkampftenue's: Blaue und orange Hawaiihemden mit Blumenkranz und Ukulele. In der Kostümwertung wurden dank dem neuen Tenue (Uiuiuiuiii) und einer Splash-Einlage von Philip (Team Gelb) vor Spielbeginn in die mitgebrachten Pool's, beide Team's im dritte Rang klassiert.

Pünklich um 11.00 h fanden bei sonnigem, warmen Wetter die ersten Spiele statt. Dem Team Uiuiuiuiii lief es von Anfang an sehr gut. Egal ob gegen Kobolde, Woodstocks oder die 7 Zwerge gespielt wurde, selbst gegen "Die Unbesiegbaren", immer konnten sie als Sieger vom Platz. Einzig in der letzten Partie des Tages gegen das Team Bubbles spielten sie Unentschieden und liessen so einen einzigen Punkt liegen. Mit total 19 Punkten durfte sich das Team Uiuiuiuiii am Ende des Tages als Turniersieger ausrufen lassen.
Das Team Gelb klassierte sich mit den erspielten 12 Punkten auf dem 5. Platz. Nach jeweils guten Spielbeginnen liessen sie zeitweise etwas nach, so dass der Gegner punktemässig auf- und überholen konnte. Lange über verlorene Punkte oder nicht gelungene Aktionen und Spielzüge wurde nach einem Spiel nicht diskutiert. Alle suchten möglichst rasch wieder einen Platz im Schatten oder kühlten in einem der drei kleinen, farbigen Pool's ab, die wir mitgebracht hatten.

Um 12.30 h gab es eine einstündige Mittagspause, in der Pasta mit Salat serviert wurde. Das Dessertbuffet mit all den vielen leckeren Kuchen und Torten wurde eingehend geprüft und durchprobiert. Zwischen den einzelen Spielen blieb am Nachmittag immer wieder etwas Zeit um sich nochmals was Leckeres zu gönnen...

Während der Pause zwischen Turnierlende um dem Rangverlesen herrschte am Grillstand hochbetrieb. Hamburger oder Bratwurst vom Grill mit Salat waren heiss begehrt und wiederum äusserst lecker. Der kulinarische Teil und der Austausch zwischen den einzelnen Mannschaften darf bei so einem Anlass ja auch nicht zu kurz kommen. Anstatt nach dem Rangverlesen noch gemütlich beisammen zu sitzen und den tollen Tag ausklingen zu lassen, wurde es noch richtig hektisch. Setzte doch gleich nach dem Rangverlesen ein Platzregen ein. Toll, wie jedoch alle Anwesenden den Veranstaltern halfen, die Tische, Bänke, das Getränke- und Essensbuffet und alles, das sich draussen befand abzuräumen und ins Trockene zu bringen.

 

Besten Dank dem TV Obergerlafingen für die Organisation und durchführung dieses Plausch-Turniers. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

 weitere Bilder

 

Fotos und Bericht: Andi Barrer

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.