Aktivitäten

Logo

41. DE SCHNÄLLSCHT ROTHRISTER

Liebe Eltern, liebe Kinder

Seit 41 Jahren wird bereits > de schnällscht Rothrister <. durchgeführt.

Beim Sprint über 50m oder 60m werden in jeder Kategorie jeweils die 3 schnellsten Mädchen und Knaben mit einer speziellen Glasmedaille ausgezeichnet.
Da in den letzten Jahren in den ältesten zwei Kategorien fast keine Teilnehmer mehr am Start waren, werden die Jahrgänge 2007 – 2011 alle über 60m sprinten.
Jeweils das zeitschnellste Mädchen resp. der zeitschnellste Junge wird als schnällschte/r Rothrister/in ausgezeichnet.

Der SATUS ROTHRIST wünscht allen schnelle Beine

 
 
 
Programmablauf
09.30 - 10.00 h     Startnummernausgabe  Jg. 2007 - 2011 vor dem Pega
10.30 h   Start 60m  Jg. 2007 - 2011
 ca. 12.00 h    Rangverlesen  
       
Pfüderirennen ab Jg. 2017 vor Rangverlesen ca. um 15.30 Uhr
alle Pfüderi erhalten ein Getränk      
       
 12.00 - 12.45 h   Startnummernausgabe  Jg. 2012 - 2016 vor dem Pega
 13.00 h   Start 50m  Jg. 2012 - 2016
ca. 16.00 h   Rangverlesen  
 
 

Bestimmungen

- Teilnahmeberechtigte sind Mädchen/Knaben der Jahrgänge 2007 - 2016 die in Rothrist wohnhaft sind
- Nagelschuhe sind nicht erlaubt
- Allen Teilnehmer/innen wird von der Firma Rivella AG ein Getränk offeriert
- Der Anlass findet bei jeder Witterung statt
- Versicherung ist Sache der Teilnehmer
- Es sind keine Nachmeldungen möglich

Festwirtschaft (Getränke, Bratwurst und Hot Dog) ab 11.00 Uhr

Senden Sie dann das ausgefüllte Formular bis am 14. August an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 Anmeldeformular.pdf

* de schnällscht Rothrister 2022 *

logoweb

  • Registrieren

Auch in diesem Jahr findet im Ramen des Sommerprogramms das bräteln am Donnerstag 4. August 2022 ab 19.00h im Waldhaus Rothrist statt.


Es wird wieder gleich sein wie bei den letzten Austragungen. Heisst: Jeder nimmt alle seine Sachen selber mit. (Es hat wiederum nichts, das man käuflich erwerben kann. Auch keine Getränke)
Eine Kaffeemaschine, sowie Zucker und Kaffeerahm (Milch) ist wieder vor Ort und muss nicht mitgenommen werden.

Mitzubringen ist:
- Essen
- Getränke
- Geschirr, inkl. Becher, Gläser, Kaffeetasse
- gute Laune
- die persönlichen Sommergeschichten
etc…

Organisiert wird:
- ein Feuer
- Grillzange
- Kaffeemaschine (inkl. Kaffee, Kaffeerahm, Zucker etc.)

 

Foto und Bericht: Andi Barrer

 

Bei herrlichen, sommerlichen äusseren Verhältnissen trafen sich die für die Bierwanderung angemeldeten Turner am 02. Juli bei der reformierten Kirche in Rothrist. Schon beim Eintreffen am Treffpunkt haben einige bereits so geschwitzt, dass sie sich eigentlich schon etwas flüssiges hätten einverleiben können…

 

Achtung, fertig, Abmarsch und los geht’s in Richtung Waldfestplatz zum ersten Halt. Dort erwartete uns Thomas bereits mit dem Einachser, den wir auch dieses Mal als Transportmittel nutzen durften. Im Gegensatz zu unseren bisherigen Bierwanderungen (eigentlich ist es ja keine Wanderung, sondern ein Spaziergang. Wanderung tönt aber nach viel mehr Anstrengung…) gab es an jedem Halt nur eine Biersorte zum Degustieren. Zu jedem Bier wurde aber noch entweder etwas über das Bier selbst, wie zum Beispiel die Brauart oder etwas über die jeweilige Brauerei erzählt. So dass die degustierende Turnerschar auch etwas über den Gerstensaft wusste, der da gerade verköstigt wurde.

Anstelle die letzte Trainingsstunden in der Turnhalle zu verbringen, organisierte das Leiterteam ein kleines grillieren im Wald. Eine kleine Truppe der Getu-Riege fand den Weg in den Weidwald. Dort wartete bereits ein schönes Feuer und Chips. Ebenso wurde ein Slackline aufgestellt, um die Balance zu testen. Die Kinder benutzten es vielmehr auch als Trampolin.
Langsam knurrte der Magen und der Grill wurde mit Würsten und Cervelat belegt. Auch konnte man sein eigenes Schlangenbrot grillen. Es hat sicher jedem geschmeckt. Zum Abschluss wurde noch eine kleine Runde Verstecken gespielt, als es auch schon Zeit war die Sachen zusammen zu packen und wieder zurückzugehen.


Vielen lieben Dank an das Leiterteam für euren Einsatz im ersten Halbjahr. Ich freue mich bereits auf das Zweite. Es stehen viele Wettkämpfe und auch unser Turnerabend an. Eine schöne Sommerzeit allen.

 

Bericht: Nadine Hofer

Ob Regen, matschige Bahnen oder Verletzungen vor dem Turnfest, es war ein lustiges Turnfest mit euch und zusammen mit dem STV! Nächstes mal üben wir etwas früher...
Wenigstens sind wir gut im Planking und Hantelheben...

 

 weitere Bilder

 

 

Fotos und Bericht: Corinne Bühler

 

 

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.