Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

203 Kids am Start in Rothrist
Wegen der Corona Krise wird der UBS Kids – Cup dieses Jahr nicht im gewohnten Modus stattfinden. Das hat zu Folge, dass der Kantonalfinal in Zofingen nicht stattfinden wird und auch kein Schweizerfinal durchgeführt wird. Die gute Nachricht ist das man aber trotzdem in der ganzen Schweiz an verschiedenen Kids – Cup teilnehmen kann, und somit endlich wieder Wettkämpfe bestreiten und gute Leistungen abliefern kann.
Letzte Woche war es nun soweit, auf der Breiten Sportanlagen wurde ein interner UBS Kids – Cup vom Jugendsport des Satus Rothrist durchgeführt. 203 Rothrister Kids haben in den verschiedenen Kategorien teilgenommen und zum Teil hervorragende Resultate erzielt.
Florian Stefen M12 mit 1788 P. und Aileen Wenger W08 794 P. führen zur Zeit mit ihren Top Resultate sogar die Schweizerische Bestenliste in Ihrer Kategorie an.

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Der etwas andere UBS Kids Cup in diesem Jahr
Schrittweise bewegt sich die Schweiz zurück zur Normalität! Das gilt auch für den UBS Kids Cup: Es geht wieder Los! Mit einem neuen Modus, der den aktuellen Gegebenheiten gerecht wird. Am 15. – 18. Juni wird der diesjährige UBS Kids Cup definitiv in Rothrist durchgeführt. Ein angepasstes Konzept macht es möglich, und bietet sowie allen Jugendlichen vom Jugendsport die Gelegenheit, sich sportlich zu messen – und vor allem: Spass zu haben!

Die schrittweise Wiederaufnahme der Aktivitäten vom Jugendsport ist unter strenger Einhaltung der Vorgaben des Bundesamts für Gesundheit wieder möglich. An der TK Sitzung vom 4. Mai haben die Hauptleiter der Abteilungen Geräteturnen, Leichtathletik und Polysport einstimmig beschlossen ab dem 11. Mai die Aktivitäten im Jugendsport des Satus Rothrist schrittweise zu öffnen. Basieren auf dem Schutzkonzept STV und Swiss Athletics sowie dem Schutzkonzept der Gemeinde Rothrist hat auch der Jugendsport ein eigenes Schutzkonzept erstellt. Dieses wurde von der Gemeinde Rothrist genehmigt und somit ist die Trainingsaufnahme in beschränktem Rahmen für den Jugendsport wieder zulässig. Es gelten jedoch spezielle Weisungen, die von der normalen Planung abweichen können.

Wann geht’s wieder los? Momentan sind Bestrebungen im Gange, damit der Vereinssport ab Mitte Juni wieder anlaufen kann. Es ist zu erwarten, dass im Mai von Seite der Behörden dazu informiert wird. Durch diese Situation ist das Wettkampfangebot der Leichtathleten in der ersten Saisonhälfte auf ein Minimum reduziert worden.
Da die Turnhallen und Sportanlagen Breiten weiterhin nicht zur Verfügung stehen, führen die Leichtathleten seit zwei Wochen jeweils am Dienstag und Donnerstag ab 16.00 Uhr auf der Finnenbahn eine Trainingseinheit durch.
 
Dieses Training ist offen für alle!

Die Hygiene.& Verhaltensregel sind strikte einzuhalten!

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.