Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

Am letzten Augustsonntag reisten die Frauen des SATS Rothrist in die Innerschweiz. Nach der Zug- und Postautofahrt nach Sattel stieg man um auf die Drehgondelbahn Richtung Mostelberg. Gestärkt mit dem üblichen Kaffee- und Gipfelihalt marschierten die Turnerinnen bei idealem Wetter los. Alle entschlossen sich für den Rundweg Engelstock und wurden mit einem fantastischen Panorama belohnt. Das mitgetragene Picknick genossen die Frauen bei einem schönen Rastplatz.

Leider verdunkelte sich der Himmel Zusehens und so kam ein Halt im nahe gelegenen Gasthaus sehr gelegen. Die Wanderung musste mit Regenschutz beendet werden. Die 374 m lange Hängebrücke wurde dadurch für einige zur Mutprobe und zwei Turnerinnen bevorzugten den Umweg der Strasse entlang. Glücklicherweise zeigte sich die Sonne bald wieder und zwei mutige Rothristerinnen benutzen vor der Talfahrt noch die Rodelbahn. Ein feines Dessert rundete diesen erlebnisreichen Wandertag ab.

Daniela, du hast die „Feuertaufe“ als Reiseleiterin mit Bravour gemeistert. Jedenfalls hörte man auf der Heimreise nur Positives.

 

Foto und Bericht: Bernadette Sommerhalder

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok