Aktivitäten

Einladung zum SATUS Activity Day 2023

Liebe SATUS-Familie
Liebe Sportlerinnen und Sportler von STV-Vereinen

Nach dem letzten SATUS-Sportfest 2017 in Köniz hörte man immer wieder den Wunsch, dass sich die SATUS-Familie wieder einmal zu einem sportlichen und geselligen Anlass treffen sollte.
Die Organisation eines zwei- bis dreitägigen Sportfestes ist eine Herkules-Aufgabe und es ist fast unmöglich, dass ein oder mehrere Vereine diese Aufgabe übernehmen können. Die Idee reifte, dass sich die Sportlerinnen von jung bis alt an einem Tag zum sportlichen Wettkampf treffen könnten.
Mit der Pandemie musste diese Idee immer wieder verschoben werden. Doch nun ist es soweit. Am 30. April 2023 empfängt der SATUS Rothrist, unterstützt durch SATUS Schweiz und den SATUS- Sportzirkel Sportlerinnen und Sportler zu verschiedenen Wettkämpfen und Spielturnieren. Das Programm ist so gestaltet, dass alle mitmachen können.

link zur Ausschreibung und weiteren Informationen

* SATUS Activity Day 2023 *

logoweb

  • Registrieren

Erfolgreicher LA Nachwuchs
Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Regionen Meisterschaften der Zentralschweiz. Über 500 Athleten/innen versuchten in Riehen mit guten Leistungen eine der begehrten Medaillen zu erkämpfen. Mit dabei: Florian Steffen, Liel Wipf , Angela und Laura Freda.
Erneut zeigte Florian Steffen dass er zurzeit in der ganzen Schweiz keinen Gegner über 60m bei den (U14) hat. Im Vorlauf über den Zwischenlauf bis zum Finallauf pulverisierte Florian seine PB von 7.93 nicht weniger als dreimal bis auf 7.70 und führt mit dieser Zeit auch die Schweizerische Bestenliste überlegen an.

Viel Pech für Liel Wipf über 2000m bei den (U16). Von Start aus konnte Liel den Vorsprung bis ins Ziel auf 20 Sekunden ausbauen und hätte somit den Meistertitel mehr als verdient. Da Liel nach der Anmeldung und der Startnummern Ausgabe den Termin im Collroom verpasste wurde sie disqualifiziert! Harte Sitten bereits im Nachwuchsbereich!
Weitere Podestplätze durften Laura und Angela Freda die als Doppelmitglied für den BTV Aarau starten entgegen nehmen. Wobei vor allem Angela (U16) über 80m mit einer neuen PB von 10.07 überzeugen konnte und die goldene Medaille entgehen nehmen konnte.

 

Resultate

1. Florian Steffen U14 60m 7.70 PB
1. Liel Wipf U16 2000m disq.
1. Angela Freda U16 80m 10.07 PB
3. Angela Freda U16 Speer 33,62 m
5. Angela Freda U16 80m Hürden 12.38 PB
3. Laura Freda U18 Speer 34.47
4. Laura Freda U18 Kugel 11.03m

 

Foto und Bericht: Bruno Barnetta

Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.