Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

5 CSIT Medaillen für Rothrist Athletinnen
Die CSIT Word Games in Tortosa sind vorbei und mit 5 Medaillen und vielen Eindrücken kehrten unsere zwei jungen Athletinnen zurück. Bei sehr warmen Wetter konnten Simei und Laura ihre Trainingsresultate umsetzen und als jüngste Teilnehmerinnen im Schweizer Team um die Begehrten CSIT Medaillen mitkämpfen.
Simei Wipf 2004 erreichte im 1500m Lauf den sensationellen 2. Rang. Im 800m war das Tempo für Simei noch etwas zu schnell, dennoch konnte sie mit dem 6. Rang wichtige Punkte für das Schweizer Team erkämpfen. Kurzfristig wurde noch eine 4 x 400m gemeldet und da noch eine 400m Läuferin fehlte wurde Simei in das Staffelteam aufgenommen. Der 2. Schlussrang war der Lohn für die nicht so einfach zu laufende Staffel.


Laura Freda 2004 wurde im Weitsprung eingesetzt und erreicht mit 5.43m eine neue Bestweite und verfehlte den 3. Rang nur ganz knapp. Gespannt war man auf die 4 x 100m Staffel, die von beginn an zeigten dass der Sieg nur über das Schweizer team gehen wird. Mit einem neuen Satus Rekord 49.13 wurde dieses Ziel erreicht und somit wurde Laura mit der goldenen Medaille belohnt.
Weitere Medaillen durften Simei und Laura für den 2. Rang im Mannschaftsklassement entgegen nehmen.
Der Satus Rothrist gratuliert euch für eure Super Leistungen und hofft dass ihr in zwei Jahren in Zagreb wieder mit dabei seid.

Bericht: Bruno Barnetta
Foto: Adrian Jakob

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok