Aktivitäten

logoweb

  • Registrieren

101 Runden im Weidwald

Sport treiben ist eine gute Sache. Sport ist Teil unserer Gesellschaft und der Motor unseres Vereines. Damit der Motor auch betrieben werden kann, braucht es eine breite finanzielle Basis. Da der Jugendsport in diesem Jahr auf über 100 Jugendliche angewachsen ist muss ein neues Vereindress angeschafft werden, damit im nächsten Jahr, wenn der Kantonale Jugendsporttag in Rothrist stattfindet, alle mit dem gleichen T-Shirt an den Start gehen können. Gleichzeitig wird das 10 Jahre alte Wettkampfdress der Geräteriege ersetzt und die Leichtathleten werden ebenfalls mit einem neuen Dress ausgerüstet. Deshalb wurde beschlossen auf den bewährten 3 Stunden Sponsorenlauf zurückzugreifen damit die nötigen Finanzen beschafft werden können.

An 22 Austragungsorten im Kanton Aargau nahmen gegen 4000 Jugendliche teil die versuchten, sich für den Kantonalfinal in Stein zu qualifizieren. In jeder Kategorie wurde jeweils die 35 Besten eingeladen wo sich jeweils die Kategoriensieger für den Schweizerischen Final in Zürich qualifizierten konnten.
Am internen Ausscheidungswettkampf in Rothrist nahmen von unserem Jugendsport 100 Jugendliche von den drei Abteilungen: Geräteturnen, Polysport und Leichtathletik teil. Deren 37 schafften es in den diversen Kategorien sich für den Kantonal-Final zu qualifizieren. Schlussendlich nahmen nun am vergangenen Samstag 34 Rothrister bei sehr schönem Wetter und grosser Hitze am Final teil, um sich mit den stärksten ihres Jahrganges in den Disziplinen Sprint, Weitsprung und Ballwurf zu messen.

198 Athleten am Kids Cup in Rothrist

Bereits zum vierten Mal organisierte der Jugendsport eine Interne UBS Kids Cup Ausscheidung. Bei optimalen äusseren Bedingungen starteten 198 Athleten und Athletinnen in je 8 Kategorien. Viele konnten ihr bisheriges Punktetotal in der kantonalen Bestenliste verbessern und dürfen somit hoffen zu den 35 besten zu gehören die dann am 18. August am Kantonalfinal in Stein – Säckingen an den Start gehen können.

Kategoriensieg und fünf Medaillen

Am Samstag, 9. Juni bestritten 11 Turnerinnen des GETU Rothrist den Einzelwettkampf im Rahmen des Kreisturnfest in Dientikon. Zusammen mit den anderen Turnerinnen des kleinen aber feinen Teilnehmerfeldes kamen unsere Turnerinnen in den Genuss der einzigartigen Turnfestatmosphäre: turnen in kleinen Hallen und in einem Festzelt auf einem Boden aus Schalungstafeln.

Archiv

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok